Halpax® — effektives Mittel gegen Mundgeruch und Parodontitis (chronisches Zahnfleischbluten)

Halpax Mundspülung.

 

Haupt­wirk­stoff ist ak­ti­ver Sauer­stoff, der die Be­din­gun­gen für die “gu­ten” ae­ro­ben Bak­te­ri­en ge­zielt ver­bes­sert und für de­ren Ge­gen­spie­ler (die an­ae­ro­ben Bak­te­ri­en, die durch Sauer­stoff ge­schä­digt wer­den) ver­schlech­tert. Das Mit­tel “re­or­ga­ni­siert” prak­tisch die bak­te­ri­el­le Be­sied­lung in der Mund­höh­le, bei gu­ten Rah­men­be­din­gun­gen so­gar dau­er­haft!

Gute Wirk­sam­keit wur­de nach­wie­sen (Mund­ge­ruch­stu­die) bei fol­gen­den Vor­aus­set­zun­gen:

— stän­dig bzw.  sehr häu­fig schlech­ter Ge­schmack (oft fau­lig, manch­mal auch me­tal­lisch) im Mund- und Ra­chen­raum

— nach Zäh­ne put­zen und Mund­was­ser kur­ze Er­fri­schung, der Zu­stand hält al­ler­dings nicht lan­ge an

— auch mög­lich: der selbst wahr­nehm­ba­re Mund­ge­ruch wird von an­de­ren Per­so­nen nicht im­mer be­stä­tigt  

Hal­pax® kau­fen

„Hal­pax®“ ist als 500ml Fla­sche er­hält­lich, pro An­wen­dung wer­den le­dig­lich 5ml be­nö­tigt. Bei 2–3 An­wen­dun­gen pro Tag hält eine Pa­ckung  also 4–6 Wo­chen, der Ver­kaufs­preis liegt bei 15 Euro.

Als Mit­ent­wick­ler die­ses neu­ar­ti­gen Prä­pa­ra­tes  sehe ich in die­sem Mit­tel ein gro­ßes Po­ten­ti­al! Lei­der hat sich der an­ge­dach­te Ver­trieb über  Apo­the­ken (noch) nicht rea­li­sie­ren las­sen, so dass im Mo­ment der Ver­kauf über das In­ter­net als ein­zi­ge Al­ter­na­ti­ve ver­bleibt. Dan­kens­wer­ter­wei­se hat sich mei­ne Frau be­reit er­klärt, die­se Auf­ga­be bis auf wei­te­res zu über­neh­men.

Un­ter www.halpax-shop.com kön­nen Sie Hal­pax® er­wer­ben.

Da alle Be­tei­lig­ten von der gu­ten Wirk­sam­keit des Mit­tels über­zeugt sind, bie­ten sie eine Geld zu­rück Ga­ran­tie. Soll­te Sie mit dem Pro­dukt nicht zu­frie­den sein, er­hal­ten Sie den Kauf­preis zu­rück!